Wawi Datenbank mit einem weiteren Client verbinden

  • JTL Wawi öffnen

  • Im Login-Bereich unten rechts auf die Zahnräder klicken.

  • Oben rechts dann auf „Neues Profil“ drücken

  • In der Datenbankverwaltung einen Namen für das Profil eingeben und eine Beschreibung.
    Dann geben Sie im Bereich Server die Serveradresse inklusive Port ihres Haupt-Clients an. Danach auf „Weiter“ drücken.

  • Im letzten Schritt geben Sie den Sa-Benutzernamen und das Passwort ein. Wenn die Anmeldung erfolgreich war, ist ihre Datenbank mit ihrem Zweit-Client verbunden. Sie können das nachfolgende Fenster schließen.

 

  • 1 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?